Solarenergie für Vereine

 

📍 Gemeinde Altendorf, Landkreis Bamberg

🕙 2024 

🌍 954 Tonnen CO₂e
(über 20 Jahre)

💶 80.000 Euro
benötigte Projektförderung

Kurzbeschreibung

In der Gemeinde Altendorf im Landkreis Bamberg möchte man ökologisch und sozial nachhaltig arbeiten. Die Gemeinde will die Energiewende vorantreiben. Und die Menschen, die sich in den örtlichen Vereinen engagieren und das Zusammenleben prägen, unterstützen. Denn: noch immer leiden viele Vereine unter den Folgen der Coronapandemie.

Um Energiewende und sozialen Zusammenhalt miteinander zu verbinden stellt die Gemeinde Altendorf zwei Dachflächen zur Verfügung. Darauf soll je eine Photovoltaikanlage gebaut werden, um klimafreundlichen Strom zu generieren. Die Einnahmen aus der Anlage gehen zu einem großen Teil und nach einem fairen und bedarfsorientierten Schlüssel an die örtlichen Vereine.

Wirkungen

   Erneuerbare Energien
   Flächeneffizienz
   Unterstützung ehrenamtlicher Strukturen
   Sicherung des örtlichen Zusammenlebens beim Sport, Singen, Gartenbau, uvm.

CO₂-Berechnung

Die beiden PV-Anlagen haben eine Leistung von rund 110kWp. Im Vergleich zum deutschen Strommix (2022: 434g CO₂/kWh) sparen die beiden Anlagen zusammen damit rund 48 Tonnen CO₂ pro Jahr.

Welche Vereine gibt es in der Gemeinde Altendorf?

Rund 15 Vereine und Gruppen sind in Altendorf aktiv. Vom Sportverein (FC Altendorf) bis zur Seniorenarbeit. Vom Gesangsverein (XONX) bis zu den Freiwilligen Feuerwehren. Von Gartenbauvereinen bis zur Jugendarbeit.

Müssen die Vereine Kriterien erfüllen, um von der Photovoltaikanlage zu profitieren?

Die Vereine müssen jährlich mindestens eine eigene Veranstaltung zum Thema Ökologie, Erneuerbare Energien, Umweltschutz nachweisen – oder an einer Gemeinschaftsveranstaltung teilnehmen.

Erhält jeder Verein gleich viel Förderung?

Die Höhe der Förderung richtet sich nach der Mitgliederanzahl, den Kosten des Vereins-/Spielbetriebs oder eines Vereinsheims sowie der Vereinsaktivität. Die Gemeinde Altendorf hat hierfür durchdachte Förderkriterien entwickelt und verabschiedet, die den Vereinen fair und transparent Auskunft über die Verteilung geben.

Auf welchen Dächern werden die PV-Anlagen errichtet?

Auf dem Dach des gemeindliche Bauhofs sowie der Freiwilligen Feuerwehr sollen zwei Anlagen mit einer Gesamtleistung von 110 kWp entstehen.

Beteiligt sich die Gemeinde mit einem Eigenanteil?

Ja, die Gemeinde trägt rund die Hälfte der Kosten und behält daher ein Drittel der Einnahmen aus der Netzeinspeisung. Zwei Drittel der Einnahmen werden den örtlichen Vereinen zur Verfügung gestellt.

Jetzt Spenden

und hier mit Namen verewigen

Häufige Fragen

Kann ich die Spende bei der Steuererklärung angeben?

Ja, kannst du, denn wir sind ein anerkannt gemeinnütziger Verein.

Erhalte ich eine Spendenbescheinigung?

Bei Spenden ab 300 Euro erhältst du immer eine Spendenbescheinigung. Bei niedrigeren Spenden reicht deinem Finanzamt ein einfacher Beleg, z.B. der Kontoauszug.

Geht meine Spende zu 100% an das Projekt?

Ja. Unsere laufenden Ausgaben sind durch Mitgliedsbeiträge gedeckt. Reguläre Spenden fließen, abzüglich etwaiger Gebühren für Zahlungsdienstleister (siehe Spendenformular), vollständig in ein konkretes Projekt.

Wie funktioniert das Verschenken einer Spende?

Wenn du eine Spende verschenken möchtest, kannst du den Vornamen der/des Beschenkten angeben und auswählen, ob du eine Grußkarte erhalten möchtest. Wir senden dir dann eine solche Grußkarte (21 x 10cm) per Post zu. Bitte beachte, dass wir Grußkarten aufgrund des erhöhten organisatorischen Aufwands erst ab einer Spendenhöhe von 25 Euro versenden.

Was ist das exklusive Klima-Update?

Mit dem Klima-Update informieren wir im Rahmen eines Newsletters mehrere Male im Jahr über Fortschritte bei Klimaschutz und Nachhaltigkeit aus den Gebieten der Metropolregion. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Wie funktioniert die Klima-Cloud?

Wenn du im Vorfeld deiner Spende die Einverständnis erteilst, erscheinst du als Spender:in mit Namen in der Klimacloud, also beim entsprechend unterstützten Projekt (hier) sowie in der allgemeinen Klimacloud auf unserer Seite. Die Höhe deiner Spende wird nicht angezeigt.

Über ein Dashboard, zu dem zu nach deiner Spende einen Link erhältst, kannst du dich auch wieder aus der Klimacloud austragen.

Wie ändere ich nachträglich meine Daten?

Nach der Spende erhältst du einen Link zum Dashboard. Hierüber kannst du z.B. ein Foto für die Klimacloud hochladen, oder auch deine Daten ändern.

Bleibe informiert über neue Entwicklungen

folge uns in den sozialen Netzwerken

Cookie Consent mit Real Cookie Banner